Frage: Ich bin ein Junge. 12 Jahre alt. Meine Mutter ist gestorben. Ich habe noch einen Bruder. Wir sind sehr traurig. Was können wir tun?

 

Antwort: Es geht lange bis ihr damit leben könnt, dass eure Mutter gestorben ist. Als Geschwister müsst ihr jetzt gut zusammenhalten. Werft keine Erinnerungsstücke weg. Zündet hie und da eine Kerze für eure Mutter an. Denkt an lustige und schöne Zeiten mit ihr. Redet viel über eure Mutter. Geht immer wieder ans Grab. Pflanzt dort Blumen. Pflegt das Grab.

Die Trauer hat verschiedene Phasen. Erst denkt ihr stündlich an sie. Dann täglich. Später an bestimmten Tagen. Noch später werdet ihr euch erinnern wenn ihr irgendwas sieht oder hört, was Ihr mit eurer Mutter verbindet. Vergessen kann man so etwas nie. Man lernt jedoch damit zu leben. Ich wünsche Euch alles Gute!

● Sorgentelefon für Kinder ● 0800 55 42 10 ● www.sorgentelefon.ch ●