Frage: Ich bin ein Junge. 15 Jahre alt. Ich habe einen Schwarm in meiner Klasse. Eigentlich kann ich mit ihr gut reden. Doch ich traue mich nicht sie zu fragen!

Antwort: Lade deinen Schwarm irgend ein. So dass Sie alleine kommt. Kino oder Treff oder Bahnhof usw. Wenn du dich nicht traust, versuche herauszufinden wohin sie ihn ihrer Freizeit geht und halte dich dann dort "zufällig" auf. Vielleicht ruft sie dich und du kannst mit ihr ziehen.

Wenn du grosse Hemmungen hast sie zu fragen, dann mach ein paar "Trockenübungen" Zuhause. Das geht so: Steh vor einen Spiegel und sage: "Willst du mit mir gehen?" oder "Du bist mir sehr sympathisch! Wollen wir Freunde sein?" oder "Ich liebe Dich!" Wähle einfach die Worte aus, die dich am wenigsten verlegen machen, wenn du dir vorstellst dass du diese deinem Schwarm sagst. Wenn Du diese "Trockenübungen" ein paar mal gemacht hast gewöhnst du dich daran und es fällt dir dann leichter Sie zu fragen.

Du musst dir einfach zusätzlich im Klaren sein, was du machst wenn sie "Nein" sagt. Dann hast du ja den Frust und alles. Wenn du damit umzugehen lernst, hast du schon viel gewonnen. Viel Erfolg!

● Sorgentelefon für Kinder ● 0800 55 42 10 ● www.sorgentelefon.ch ●