Frage: Ich bin 13 Jahre alt. Ein Junge. Ich habe schlechte Noten. Ich kann den Stoff einfach nicht lernen.


Antwort:
Sprich mit deinem Lehrer darüber, vielleicht lernst du falsch. Es gibt verschiedene Techniken wie man besser lernt. Dazu gehört auch sein Gehirn auf Lernen einzustellen. Lerne möglichst immer um die selbe Zeit. Lerne erst das Einfache, dann das Schwierigere (Aufwärmphase für Lernen). Lerne nicht länger als 30 Minuten am Stück. Dann mach eine kurze Pause, damit das Gehirn das Gelernte ins Langzeitgedächtnis verschieben kann. Sonst lernst du und nach 1 Stunde hast du wieder Null Ahnung.

Lerne Bildhaft. Mach dir zu allem was du lernst ein Bild. Dann brauchst du dich nur an das Bild zu erinnern und den Rest (Bildinhalt) ruft dein Gehirn ab. Bevor du zu lernen beginnst, belohne dich erst mit einem Riegel oder sonst etwas gutem. Dann macht lernen Spass. Wenn du Dich natürlich zuviel mit Riegeln lobst, macht das lernen aber dick.

Noch mehr Infos zur Lerntechnik? Klicke diesen Link.

● Sorgentelefon für Kinder ● 0800 55 42 10 ● www.sorgentelefon.ch ●