Frage: Hallo, ich bin ein Junge, 15 Jahre alt. Der Freund meiner Mutter hat mich provoziert. Dann hat er mich geschlagen und bedroht. Ich habe ihn dann an die Wand und an den Kleiderschrank gedrückt. Dann wollte er mich noch einmal schlagen. Meine Mutter kam rein. Dann hat er mich in Ruhe gelassen. Wenn ich deswegen zur Polizei gehe, was wird sie tun?


Antwort: Du kannst zur Polizei gehen und eine Anzeige machen. Wenn du noch Spuren vom Kampf hast, zeige diese. Die Polizei macht Fotos von den Spuren, danach nimmt sie einen Rapport auf. Dann musst du alles erzählen, wie das Ganze angefangen hat und wie oft er schlägt usw. Den Rapport musst du unterschreiben. Frage, ob Du eine Kopie davon bekommen kannst.

Den Rapport schickt die Polizei an das Gericht. Der Richter entscheidet wie es weiter geht. In der Regel werden Freund und Mutter zu einem Verhör eingeladen. Dann erzählen sie die Vorfälle aus ihrer Sicht. Wenn der Richter alle angehört hat, entscheidet er ob es eine Strafklage gibt oder ob das Verfahren eingestellt wird. Wenn das Verfahren eingestellt wird, gibt es vielleicht eine Verwarnung für den Freund und für die Mutter.

Die Mutter trägt die Verantwortung für dich. Und wenn sie dich vor ihrem Freund nicht in Schutz nimmt, macht sie sich auch strafbar. Sie hat die Pflicht dafür zu sorgen, das Du "unversehrt" aufwachsen kannst.

● Sorgentelefon für Kinder ● 0800 55 42 10 ● www.sorgentelefon.ch ●